Home » Was wir tun » News

Life-Projekt über den Bär: Besuch der Europäischen Kommission

Der Ablauf des ARCTOS Life-Projekts nähert sich: Innerhalb von drei Monate, nach 4 Jahren intensiver Arbeit, wird das Projekt enden.

Pescasseroli, 06 Ott 14 - Das Projekt wurde geplant, einige der Aktionen der Staatlichen Aktionspläne (PATOM und PACOBACE) zum Schutz der in Italien anwesenden zwei Bevölkerungen von Braunbär, nämlich der Braunbär der Alpen und der Marsikanische Braunbär, zu verwirklichen. Vor einigen Tagen wurde der letzte regelmässige Besuch zur überwachung der Life-Projekte von der Europäischen Kommission durchgeführt: Als "Monitor" arbeitete Iva Rossi, aus der Gruppe "Astrale Thymesis", die im Auftrag von der Europäischen Kommission über die italienischen Projekte wacht, zusammen mit zwei Beauftragten der Kommission selbst: Ioana Cazan und Thomas Foersch.

share-facebookshare-twittershare-mail

Letzte Neuigkeiten:

Inhalt:
© 2017 Ente Parco Nazionale d'Abruzzo Lazio e Molise - Viale Santa Lucia - 67032 Pescasseroli (AQ) - Tel. 0863/91131 - info@parcoabruzzo.it - p.iva 02304991009 - netpartner: Parks.it